Hausgemachten Joghurt machen



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Für viele beginnt der Morgen mit Joghurt. Wir haben keine Ahnung, wie viel Joghurt unser Leben verbessern kann, wie sie unsere Gesundheit beeinflussen.

Aber dieses Produkt kann durchaus zu Hause gekocht werden. Unser Rat wird Ihnen dabei helfen.

Was ist Joghurt? Dieses Produkt wird durch Fermentieren spezieller Bakterien in Milch und Fermentieren von Laktose erhalten. Das Produkt wird geschätzt, weil sich Mikroorganismen in unserem Magen gut verhalten. Regelmäßige Anwendung von Joghurt führt zu einer Verbesserung des Magens und des Darms, Stoffwechselprozesse beginnen zu stattfinden. Joghurt wird vom menschlichen Körper viel schneller aufgenommen als Milch. Bei der Wahl zwischen diesen beiden Produkten ist es immer am besten, Joghurt zu wählen. Es kann manchmal sogar von Personen eingenommen werden, die im Allgemeinen Laktose- oder Milchprotein-intolerant sind.

Der Unterschied zwischen hausgemachtem Joghurt und Ladenjoghurt. Neben dem offensichtlichen Vorteil in der Nützlichkeit der Komponenten ist hausgemachter Joghurt insofern wertvoll, als er nicht so lange gelagert werden kann wie seine Ladenversion. Im Kühlschrank liegt ein solches Produkt nicht länger als fünf Tage. Aber die ganze Zeit bleiben die vorteilhaften Eigenschaften auf dem gleichen Niveau. Nur wenn Sie eine hausgemachte Version von Joghurt herstellen, sollten Sie verstehen, dass er eine andere Konsistenz hat - weniger dicht. Dies liegt daran, dass die Bakterienkonzentration in einem solchen Produkt höher ist als in einem industriellen Analogon.

Wie man hausgemachten Joghurt macht. Zu Hause wird Joghurt normalerweise mit einem Multikocher oder einem elektrischen Joghurthersteller zubereitet. Wenn es keine solche Technik gibt, kann ein gewöhnlicher Ofen zur Rettung kommen. Das Ergebnis ist in allen drei Fällen nahezu gleich. Es lohnt sich daher, das verfügbare und bequemere Werkzeug auszuwählen. In jedem Fall sind keine besonderen Fähigkeiten erforderlich.

Erforderliche Zutaten. Joghurt basiert auf Milch. Das Endprodukt funktioniert jedoch nicht ohne den Hauptbestandteil - die Starterkultur. Es kann verschiedene Arten geben. Am beliebtesten ist ein Glas fertiger Sauerteig, der in Apotheken und Geschäften verkauft wird. Dieser Behälter enthält Bakterien bestimmter Stämme mit eigenen Namen. Am beliebtesten sind Acidolact und Symbilact. Eine weitere Option ist normaler Joghurt. Wenn Sie es als Hauptzutat wählen, sollten Sie verstehen, dass die Vorteile des endgültigen Joghurts viel geringer sind als die des mit echtem Sauerteig hergestellten. Es ist kein Geheimnis, dass der im Laden gekaufte Joghurt nur wenige lebende Bakterien enthält. Die dritte Starteroption ist Ihre eigene. Nach der Herstellung von Joghurt zu Hause kann eine kleine Menge für die nächste Verwendung als Hauptzutat beiseite gelegt werden. Aber man muss verstehen, dass ein solcher Sauerteig selbst in einem luftdichten Behälter nicht länger als drei Tage leben wird. Sie können die Haltbarkeit im Gefrierschrank verlängern. Dort können nützliche Eigenschaften monatelang gespeichert werden.

Allgemeines Kochprinzip. Wer sich zu Hause für Joghurt entscheidet, sollte verstehen, wie das Produkt entsteht. Tatsächlich gibt es nur ein Rezept und es hängt nicht von der Temperatur oder dem Sauerteig ab. Der Milch werden Milchsäurebakterien zugesetzt, und mit Hilfe von Wärme werden Bedingungen geschaffen, wenn die Ansäuerung durchgeführt wird. Joghurt wird am besten bei Temperaturen zwischen 40 und 45 Grad gebildet. Und es ist wichtig, diesen Bereich einzuhalten, da bei einer Temperatur von 50 Grad Milchsäurebakterien absterben. Bereits fertiger Joghurt sollte einige Stunden im Kühlschrank gekühlt werden. Zusätzlich zur Verbesserung des Aussehens wird auch die Verstärkung nützlicher Eigenschaften auftreten.

Verhältnis von Milch und Sauerteig. Wenn Sie ein Glas Starterkultur in einem Geschäft oder einer Apotheke kaufen, werden die Proportionen dort angegeben. Die Anzahl der Bakterien pro Milchvolumen bestimmt das Endergebnis. Deshalb lohnt es sich, die Empfehlungen zu dieser Art von Bakterien einzuhalten. Wenn jedoch im Laden gekaufter Joghurt als Vorspeise dient, sollten 100 Gramm des fertigen Produkts pro Liter Milch verwendet werden. Wenn die vorherige Charge Joghurt als Sauerteig wirkt, werden nur zwei bis drei Esslöffel des Produkts für denselben Liter benötigt.

Kochzeit. Die durchschnittliche Fermentationszeit beträgt 7-12 Stunden. Aber alles hängt vom Sauerteig ab. Die Anweisungen für die Apothekenbakterien geben normalerweise die genaue Zeit an, für die die Milch fermentiert wird. Die Dichte des fertigen Produkts hängt direkt von der Garzeit ab. Je länger der Joghurt gekocht wird, desto dicker wird er normalerweise. Wenn ein flüssiges, trinkbares Produkt erhalten werden soll, muss es für eine Mindestzeit aufbewahrt werden und innerhalb des vom Hersteller der Starterkultur festgelegten Intervalls bleiben. Wenn der Starter Ihre eigene Zubereitung oder eine Ladenversion ist, müssen Sie nach 7 Stunden Kochen überprüfen, was passiert. Wenn der Joghurt noch flüssig ist, muss der Fermentationsprozess fortgesetzt werden. Und dann wird das Kochen zu einem großen Experiment.

Geschirr. Die Gerichte, in denen Joghurt zubereitet wird, müssen steril sein. Zumindest sollte es mit kochendem Wasser verbrüht werden. Es ist besser, Milch zu kochen, besonders wenn sie wirklich hausgemacht ist. Es ist jedoch besser, während des Garvorgangs keine Früchte, Zucker und Toppings hinzuzufügen. Andernfalls beginnen Bakterien, Fructose, Früchte oder Nahrungsergänzungsmittel zu fermentieren.

Beeren und Früchte in Joghurt. Beeren, Früchte und Nüsse in Joghurt sind willkommen, sollten jedoch nach dem Ende der Gärung hinzugefügt werden, bevor das Produkt in den Kühlschrank gestellt wird. Wenn das Produkt gesüßt werden soll, ist es besser, nicht Zucker, sondern Sirup zu verwenden. Dann gibt es kein Knirschen der Körner im fertigen Joghurt.

Elektrischer Joghurthersteller. Es ist sehr praktisch, ein Produkt in einem solchen Gerät zu kochen, da es während des gesamten Prozesses eine konstante Temperatur in sich aufrechterhält. In der Tat müssen Sie nur die Milch und den Sauerteig unter Berücksichtigung des richtigen Verhältnisses mischen. Dann wird die Mischung in pasteurisierte Gläser gegossen, in das Gerät gegeben und die Taste "Start" darauf gedrückt. Nach 7-12 Stunden ist der Joghurt fertig. Es bleibt nur, um es für ein paar Stunden in den Kühlschrank zu stellen und Sie können es verwenden.

Multi-Herd. Es ist auch einfach, Joghurt in einem Slow Cooker zuzubereiten. Die meisten modernen Modelle haben einen speziellen "Joghurt" -Modus. Er ist verantwortlich für die Aufrechterhaltung der optimalen Temperatur während des gesamten Zyklus. Zuerst müssen Sie auch Milch mit Sauerteig mischen, die Mischung in einen pasteurisierten Topf oder in dieselben Gläser (die bei einigen Modellen im Kit enthalten sind) gießen und den gewünschten Modus aktivieren. Es wird ungefähr die gleiche Zeit dauern, und in der letzten Phase benötigen Sie erneut einen Kühlschrank.

Ofen. Diese Methode ist für diejenigen geeignet, die nicht über die oben genannten Spezialgeräte verfügen. Es ist notwendig, die Milch zu kochen und auf 40 Grad abzukühlen, den Sauerteig dort hinzuzufügen und den Ofen im minimalen Heizmodus einzuschalten. In diesem Fall muss der Topf mit dem Sauerteig mit einem Deckel verschlossen, in ein dickes Handtuch gewickelt und auf den offenen Ofendeckel gesetzt werden. Es ist wichtig, dass das Werkstück nicht in den Ofen selbst, sondern auf den Deckel gelegt wird. Nach dem Kochen muss der abgekühlte Joghurt gekühlt werden.


Schau das Video: Joghurt selber machen wie früher


Bemerkungen:

  1. Zolotilar

    Was folgt?

  2. Wyndell

    Diese Frage wird nicht besprochen.

  3. Mezahn

    Ich glaube, dass Sie falsch liegen. Ich bin sicher. Schicke mir eine PN per PN, wir reden.

  4. Ransom

    Du hast nicht recht. Ich bin sicher. Wir werden darüber diskutieren. Schreiben Sie in PM, wir werden reden.

  5. Micah

    Ich stimme zu, diese sehr gute Idee wird nützlich sein.

  6. Valdemarr

    Bei mir eine ähnliche Situation. Wir können untersuchen.



Eine Nachricht schreiben


Vorherige Artikel

Timofeevich

Nächster Artikel

Die schönsten Friedhöfe