Alexander



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Bedeutung des Namens

Alexander bedeutet in der Übersetzung aus dem Griechischen "mutiger Beschützer" und wurde als Ergebnis einer Kombination von zwei griechischen Wörtern gebildet, "alex" - was Beschützer bedeutet und "andros" - was Mensch bedeutet.

Persönlichkeit

In der Kindheit wird Alexandra oft krank, aber wenn Jugendliche anfangen zu temperieren und sich zu bewegen, wachsen starke und hartnäckige Männer aus ihnen heraus.

Die Alexandras verfolgen weiterhin ihr Ziel. Sie können der Leiter des Teams werden und es geschickt verwalten, während sie sich auf die fähigsten Leute verlassen und ihnen die schwierigsten Fälle anvertrauen. Sie haben den Ruf, faire Menschen zu sein.

Eine der Schwachstellen von Alexanr ist seine Schwäche für Wein. In einem Zustand der Vergiftung verlieren sie die Kontrolle über sich selbst, beginnen zu prahlen und bemühen sich, ihren Partnern beim Fest einen Schritt voraus zu sein. Aber einige ernste Ereignisse im Leben von Verwandten und Freunden können Sasha für immer von seiner Leidenschaft für Alkohol entfremden.

Alexander ist normalerweise klug, witzig und kontaktfreudig. Psychologisch versucht ein Introvertierter, sich in seiner inneren Welt vor der Realität zu verstecken. Er mag es nicht sehr, wenn sie versuchen, ihn aus einer Position der Stärke heraus zu beeinflussen, er ist oft aufbrausend und frech. Er hat außergewöhnliche Willenskraft und Entschlossenheit, aber in dieser Entschlossenheit gibt es ein Körnchen Zweifel und Angst vor dem Unbekannten, oft unangemessen befürchtet ein Versagen.

Alexander ist ziemlich unabhängig, strebt aber gleichzeitig nach einem Hafen, braucht einen starken Partner, der Mutter oder Frau sein kann. Unterscheidet sich nicht in der Gesundheit, wird leicht müde.

Neigt dazu, von Liebe zu träumen, nicht von Liebe. In den Beziehungen zu Frauen strebt Alexander vor allem danach, charmant zu sein. Sie werden selten einen so umgänglicheren und charmanten Mann wie Alexander treffen. Eine Hand teilen, beim Anziehen eines Mantels helfen, einen Blumenstrauß kaufen - das wurde ihm zur Gewohnheit.

Alexanders Hauptwaffe ist ein Kompliment. Nein, Alexander spielt nicht, er glaubt wirklich an die Aufrichtigkeit seiner Komplimente sowie an die Aufrichtigkeit seiner Liebeserklärungen. Das Problem ist, dass Alexander, nachdem er geschworen hat, für immer zu lieben, nach einer Weile mit der gleichen Leidenschaft und dem gleichen Glauben an das Gefühl, das ihn gepackt hat, einer anderen Frau schwören wird.

Sexualität

Alexander liebt Frauen sehr, strebt nach ihnen und schätzt sich selbst. Er glaubt, dass Frauen es selbst suchen sollten. Er leitet einen erheblichen Teil der Energie in andere Kanäle. Die Gewohnheit, überall und immer zuerst zu sein, manifestiert sich im Sex. Die Lust an Herrschaft und übermäßiger Eitelkeit tragen ihn immer an die Spitze. Im Gegensatz zu vielen anderen ist er nicht zu emotionalen Aufregungen fähig.

Bei einem geliebten Menschen kann er ein Gefühl der Ohnmacht hervorrufen, weil sie ihn trotz eines großen Verlangens nie vollständig beherrschen kann. Sie versucht immer wieder, ihn zu lassieren, aber jedes Mal ohne Erfolg. Loyalität ist ihm egal.

Seine Frau genießt, wenn sie mit ihm auf der gleichen sozialen Ebene ist, die Privilegien einer Königin, die regiert, aber nicht regiert. Die Hauptaufgabe einer Frau ist es, bei seinem ersten Anruf bereit zu sein, ihn im Bett zu treffen.

Alexander wurde im Frühjahr geboren und ist liebevoll, leidenschaftlich und trennt Liebe klar von Sex. Wenn er jemanden mit seiner Liebe ehrt, verursacht dies normalerweise starke Gefühle beim Partner. Sein Sexualleben ist spontan, er plant seine intimen Beziehungen nicht gern.

In der Ehe sieht er Sex als Geschenk, als Mittel, um seine Frau für ihre Treue und Wärme zu belohnen. In seiner Jugend hat er oft eine erfolglose Romanze, an die er sich sein ganzes Leben lang erinnert. Er wählt sorgfältig einen Ehepartner für sich aus, damit die Enttäuschung nicht erneut auftritt.

Der im Herbst geborene Alexander, der die Straße entlang geht, kann die Frauen auf dem Weg sofort beurteilen, selbst wenn seine Frau neben ihm ist. Er ist sehr liebevoll und sanft und schätzt diese Eigenschaften bei seinem Partner.

Alexander, im Winter geboren, ist hypersexuell, besonders wenn sein zweiter Vorname Eduardovich, Borisovich, Yakovlevich ist. Er braucht eine sexuell befreite Frau, die keine Verbote akzeptiert und keine Vorurteile hat. Er ist bereit, ihr jeden Wunsch zu erfüllen, aber er selbst erwartet dasselbe von ihr. Alexander ist wählerisch, er mag Frauen mit Sinn für Humor, er lacht gern, scherzt auf gute Weise, hebt seinen Partner auf, beleidigt ihre Witze nicht.

Alexander ist ein erfahrener Partner, der Literatur zu sexuellen Themen liebt und versucht, so viel wie möglich über intime Beziehungen zu lernen. Er ist ein guter Psychologe, der versucht, den Charakter einer Frau, ihre Hobbys und Gewohnheiten besser kennenzulernen, damit es später einfacher ist, in der Intimität mit ihr zu kommunizieren. Alexander ist ein Damenmann, er befriedigt gerne alle Wünsche einer Frau.

Er weiß, dass er in diesem Fall viel mehr von ihr erhalten wird, als er ihr geben wird. Er legt großen Wert auf das Studium der erogenen Zonen des Partners und setzt sein Wissen gekonnt ein. Erfinderisch und sogar raffiniert in Zuneigung. Er weiß jedoch nicht, wie man treu ist, meistens trifft er mehrere Frauen gleichzeitig.

Alexander wurde im Sommer geboren, ist liebevoll, körperlich stark, teilt keinen Sex und keine Liebe. Sehr emotional. Er ist charmant und besiegt leicht jede Schönheit. In sexuellen Beziehungen ist er unberechenbar, überrascht gerne. In der Ehe sieht Sex als Belohnung für die Frau. Kann wiederholt heiraten.

Farbe

Scharlach.

Ein Stein

Alexandrit.

Sternzeichen

Kalb.

Phonosemantik

Das Wort Alexander vermittelt den Eindruck von etwas Gutem, Schönem, Majestätischem, Mutigem, Tapferem, Aktivem.


Schau das Video: Reacting To Your Very Unpopular Opinions


Bemerkungen:

  1. Fekree

    Ein sehr guter Satz

  2. Wemilat

    JA, das ist sicher



Eine Nachricht schreiben


Vorherige Artikel

Familien von Estland

Nächster Artikel

Unterhaltung und Erholung