Die bekanntesten Bücher von Stars



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Jeder Promi strebt danach, nicht nur in seinem Hauptberuf, sondern auch in etwas anderem Erfolg zu haben. Der größte Teil dieser Literatur wurde nur von den engagiertesten Fans geschätzt, aber es gab Bücher, die echte Bestseller werden konnten.

Jay-Z, Decoded, 2010. Der Titel des Buches kann als „decodiert“ übersetzt werden. Es ist dieses Wort, das dem Inhalt dieser Arbeit vollständig entspricht. Der berühmte Rapper enthüllte die ganze Wahrheit darüber, wie er sich von einem jungen Drogendealer zu einem Tycoon in der Musikindustrie verwandeln konnte. Jay Z sprach über die harten Bräuche, die in schwarzen Vierteln herrschen, und entzifferte dem Leser auch einige der Texte seiner Lieder. Dieses Buch spricht darüber, wie oft Schwarze Gewalt und Ungerechtigkeit ausgesetzt sind. Das Leben selbst zwingt sie, im Namen des Guten schlechte Dinge zu tun.

Kim, Khloe, Kourtney Kardashian, Kardashian Confidential, 2010. Dieses Buch hat drei Autoren gleichzeitig - das sind die Kardashian-Schwestern. Ihre Vertraulichkeit verkaufte sich 275.000 Mal und war damit eine Bestsellerliste der New York Times. Dies ist eine Geschichte aller drei Schwestern, gefüllt mit Offenbarungen und Geständnissen. Die Kardashianer erzählen die Geheimnisse ihrer Schönheit und ihres Stils und teilen die einfache alltägliche Weisheit, die ihre Eltern ihnen verliehen haben. Das Buch enthält auch eine ganze Reihe von Kinder- und Jugendfotos von Schwestern, Bilder ihrer Postkarten und Notizen von Mädchen.

Pamela Anderson, Star, 2005. Dieses Buch mit dem Titel "The Star" war das Debüt der vollbusigen Blondine in der Welt der Literatur. Pamela erzählt eine banale Geschichte darüber, wie ein Mädchen aus der Provinz kam, um Hollywood zu erobern. Nur dieses Mal endete die Geschichte mit einem Happy End. Der Star verbindet die Hauptfigur mit sich selbst und fordert alle jungen Mädchen auf, ihre Träume nicht aufzugeben, egal wie unrealistisch sie sind. Pamela selbst konnte ihre literarischen Talente realistisch einschätzen. Sie nannte ihr Buch zwar nicht das bedeutendste Ereignis in der Buchwelt, aber unterhaltsame und manchmal sogar lehrreiche Lektüre.

Naomi Campbell, Swan, 1996. Worüber kann ein Supermodel noch schreiben, wenn nicht über High Fashion? Ihr Buch wird erzählen, wie schwierig und dornig der Weg zum Laufsteg für junge Models ist. Die Hauptfigur ihres Buches heißt Swan (Swan). Sie stammt aus einer englischen Adelsfamilie. Das Mädchen hat ein umwerfendes Aussehen und eine unglaubliche Anmut, die es ihr ermöglicht, schnell den Status eines Supermodels zu erreichen. Neben dem Ruhm erregt sie auch die Aufmerksamkeit eines Killer-Verrückten sowie eines edlen Bewunderers, der das Model in eine schlechte Geschichte verwickelt. Neben Swann stehen fünf Model-Freundinnen, die ihre Intrigen, Klatsch- und Liebesdramen leben.

Macaulay Culkin, Junior, 2007. Dieses Buch des berühmten Wunderkindschauspielers aus Hollywood ist autobiografisch. Macaulay erzählt den Lesern, dass seine Kindheit als Schauspieler ziemlich schwierig war, außerdem hatte er ein ziemlich angespanntes Verhältnis zu seinen Eltern. Die Worte des Buches scheinen ein innerer Monolog des Autors zu sein, in dem er über seine seelische Angst, über das Sternenfieber, das ihn erfasst hat, und über die schwierige Scheidung seiner Eltern spricht. Literaturkritiker begrüßten diese Arbeit ziemlich kühl, aber es wird für Kinder aus wohlhabenden Familien nützlich sein, Culkins Buch zu lesen.

John Lennon, Ein Spanier in den Werken, 1965. Dieses Buch wurde das zweite für den berühmtesten "Beatle". In seinem "The Expander at Work" versuchte Lennon den Eindruck zu erwecken, dass er nicht von dieser Welt ist - sein Manuskript sieht ziemlich seltsam aus. Johns Geschichten und Gedichte sind manisch-depressiv. Der Musiker in seinem Buch verspottet mutig die Kirche und das christliche Dogma, den Staat, die Politik und andere traditionelle Dinge. Ich muss sagen, dass "The Expander at Work" das Interesse der Leser geweckt hat, weshalb das Buch 3,6 Millionen Mal verkauft wurde. Lennon überrascht jeden mit seinem Witz und seinen unformatierten Aussagen für die meisten Autoren. Dank dieses Buches hat eine ganze Generation gelernt, frei zu denken und nicht allgemein anerkannten Dogmen zu folgen.

Britney Spears, Muttergeschenk, 2001. Das Buch "Das Geschenk einer Mutter" wurde von einer fleißigen Tochter geschrieben, die der Welt von ihrer warmen und berührenden Beziehung zu ihrer Mutter erzählen wollte. Der Star sprach über ihre Kindheit und bedankte sich bei ihrer Mutter für das, was sie aus Britney zu einer Weltberühmtheit machen konnte. Im Laufe der Zeit wurde das Buch jedoch zur Ursache eines Skandals. Schließlich erfuhren alle von ihr, dass Britneys Mutter ständig versuchte, mit ihr Geld zu verdienen. Die Tochter wurde für sie eine leblose Puppe, die nur Geld verdienen konnte.

Sharon Osborne, Revenge, 2009. Der Titel dieses Buches wird mit "Revenge" übersetzt. Dort erzählt der Autor nicht ohne Ironie die Geschichte zweier Schwestern, die buchstäblich von Ruhm und Reichtum besessen sind. Bei der Verfolgung ihrer Träume haben Mädchen gelernt, wahrheitsgemäß zu lügen und mit menschlichen Seelen zu spielen, was sie zu den lächerlichsten Situationen führt. Sharon konnte viele Feinheiten in der Beziehung der Schwestern beschreiben und zeigen, wie wichtig es ist, auch auf dem unehrlichen Weg zum Erfolg familiäre Bindungen aufrechtzuerhalten.

Marlon Brando, Fan Tan, 2005. Bereits am Ende seines Lebens erzählte uns der große Schauspieler die faszinierende Geschichte eines Piraten. Sein Leben war erfüllt von unvorhersehbaren und lebendigen Abenteuern und einer starken Liebe. Die Hauptfigur ist anfällig für Abenteuer, alles im Namen der großen Liebe zu einer asiatischen Schönheit. Die New York Times bezeichnete das Buch als eine der auffälligsten Piratengeschichten, die jemals geschrieben wurden. Und die Hauptfigur selbst wurde mit dem Vergleich mit dem Autor Marlon Brando geehrt.

Madonna, Sex, 1992. Sex Generation Idol nannte ihr Buch eingängig und hell. Madonna ist allgemein dafür bekannt, eine Atmosphäre ungezügelter Leidenschaft und Erotik um sich herum zu schaffen. Sie war nie schüchtern, ihre Wünsche zu äußern, es schien, dass nichts sie in Verlegenheit bringen konnte. 1992 veröffentlichte der Sänger das Buch "Sex" mit Illustrationen. Auf seinen Seiten teilt Madonna ihre Fantasien mit den Lesern. Fotos des Buches werden von erotischen Briefen des Sterns an seine Liebhaber und Geliebten begleitet. Das Buch erregte so großes Interesse, dass weltweit Millionen Exemplare verkauft wurden. Wir können mit Sicherheit sagen, dass Madonna mit Hilfe eines solchen Werkzeugs den Menschen beigebracht hat, sich nicht für ihre sexuellen Wünsche und Abhängigkeiten zu schämen.


Schau das Video: Kennt Anna alle 193 Nationalhymnen der Welt? Challenge gegen die Olympiasiegerin. Klein gegen Groß


Bemerkungen:

  1. Ignazio

    Zwischen uns würde ich den Moderator um Hilfe bitten.

  2. Teran

    Cute message

  3. Glaucus

    Das Thema lesen?



Eine Nachricht schreiben


Vorherige Artikel

Familien von Estland

Nächster Artikel

Unterhaltung und Erholung