Die besten Casinos



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Es gibt viele Fälle, in denen junge Amerikaner alles verkaufen, was sie haben, und nach Las Vegas gehen, um ihr Glück zu versuchen. Es stimmt, es gibt viele Geschichten darüber, wie Menschen Vermögen in Casinos ausgegeben haben.

Warum werden solche Einrichtungen im Allgemeinen gegründet? Helfen sie uns, an unsere eigene Exklusivität zu glauben, oder ist es nur ein angenehmer Zeitvertreib? Jeder Spieler muss diese Frage beantworten. Schließlich setzt jemand wirklich alles aufs Spiel und erwartet ein Lächeln des Glücks, während jemand mühelos mehrere hundert Dollar ausgibt und seinen Urlaub woanders fortsetzt.

In Casinos geht es heute nicht nur um Spieltische und Spielautomaten. Hier können Sie sich gut ausruhen, ohne sich den Tischen zu nähern. Solche Maßnahmen ziehen eigentlich nur immer mehr neue Spieler an. Nachfolgend erzählen wir Ihnen von den berühmtesten Casinos der Welt.

Venezianisches Macao (China). Es ist nicht schwer zu erraten, dass sich diese Einrichtung in Macau befindet. Das Casino hat seinen eigenen älteren Bruder, The Venetian, in Las Vegas. Aber das asiatische Establishment konnte viel größer werden als sein amerikanischer Verwandter. Infolgedessen wurde dieses Casino das größte der Welt, außerdem gibt es nur 4 Gebäude auf dem Planeten, die groß sind.

Hier gibt es 4 Themenzimmer - Imperial House, Red Dragon, Phoenix und Golden Fish. Ihre Fläche ist 8 mal größer als das durchschnittliche Casino. Es gibt allein 3400 Spielautomaten im Casino und es gibt ungefähr 800 Spieltische. Ein Casino dieser Größe wurde nicht gebaut, um Rekorde zu brechen. Es ist nur so, dass die Las Vegas Sands Corporation ins Land kam, die sich entschied, viel Geld zu verdienen.

Die Wurzeln der Entstehung des Casino-Riesen müssen bereits 1850 gesucht werden. Dann legalisierte die portugiesische Regierung von Macau das Glücksspiel in der Stadt. Dieser Ort erhielt sofort den Spitznamen "Eastern Monte Carlo". Infolgedessen stammt die Hälfte des heutigen Einkommens von Macau aus Glücksspieleinrichtungen. Die Einnahmequelle ist so groß, dass die Zahlen in Las Vegas bereits übertroffen wurden und das Geschäft nur noch wächst. Daher ist es nicht verwunderlich, dass der Wettbewerb zwischen Glücksspieleinrichtungen sehr hoch ist. Jedes Casino versucht, seine Kunden mit etwas Einzigartigem anzulocken, denn gewöhnliche Spieltische werden niemanden überraschen.

Das venezianische Macao Casino hat ein venezianisches Thema. Es gibt auch solche Unterhaltungen wie Gondelfahrten auf künstlichen Kanälen. Im Casino können Sie eine exklusive Show des Elite-Zirkus du Soleil namens "Zaia" sehen. 75 Schauspieler sind an der Aufführung beteiligt und erzählen von Raum, Unendlichkeit und dem Sinn des Lebens. Der Umfang der Show stimmt mit der globalen Natur des Themas überein. In diesem Casino findet jedes Jahr der Miss Macau Beauty Contest statt. Liebhaber von Sportsimulatoren erhalten eine einzigartige Attraktion. Dank The Manchester United Experience kann sich jeder mit dem Trikot der berühmten englischen Fußballmannschaft auf dem virtuellen Spielfeld befinden.

Cazino di Venezia (Italien). Und dieses Casino ist nach Venedig benannt. Diesmal ist alles einfach - es befindet sich in dieser Stadt. Es ist bemerkenswert, dass diese besondere Institution die Ehre hat, die älteste der Welt zu sein. Es wurde bereits 1638 eröffnet. Das belgische Casino de Spa gilt als Konkurrent für Langlebigkeit, ist aber nur ein paar Jahrhunderte alt. Und das Gebäude selbst, in dem sich die venezianische Institution befindet, ist ziemlich alt. Bereits 1509 wurde der Vendramin Calergi gebaut.

Der Architekt war Mauro Koducci, der auch die berühmte Kirche San Zaccaria baute. Und dieses Gebäude ist mit dem Namen Richard Wagner verbunden. Es stimmt, sie sind durch traurige Umstände verbunden. Der deutsche Komponist besuchte oft Venedig und starb schließlich im Vendramin-Kalergi-Palast. Jetzt werden diese Ereignisse nicht vergessen - im Zwischengeschoss, in dem Wagner mit seiner Familie lebte, wurde nun ein Museum eröffnet, das seiner Arbeit und den letzten Tagen seines Lebens gewidmet ist.

Bis vor kurzem hatte das "Casino of Venice" zwei Brüder. Aber das erste, "Casino Lido", eingebettet in den goldenen Sand der berühmten Insel, wurde vor 11 Jahren geschlossen. Der zweite Zweig gilt als Casino di Ca 'Noghera. Dieses Casino befindet sich in der Nähe des Flughafens Marco Polo und ist bis heute erfolgreich in Betrieb.

Das venezianische Establishment ist nach dem Vorbild und der Ähnlichkeit der amerikanischen gestaltet. Hier gibt es viele Spielautomaten, fast vierhundert davon. Spieler können sich beim Roulette, Blackjack und Caribbean Poker versuchen. Insgesamt gibt es mehr als tausend Spielplätze. Die alte Geschichte des Casinos hinderte es nicht daran, die modernsten Technologien einzuführen. Beispielsweise wird hier das vollautomatische elektronische Roulette Pepo verwendet, es gibt auch ein Slot-Analogon zum beliebten amerikanischen Spiel "Wheel of Fortune", das für 9 Personen ausgelegt ist.

Circus Circus Casino (USA). In Bezug auf die berühmtesten Casinos der Welt kann Las Vegas nicht ignoriert werden. Unter allen lokalen Glücksspieleinrichtungen ist dies besonders berühmt. Hier fand am 1. Oktober 1993 der größte Casino-Raub der Geschichte statt. Die Kriminellen konnten etwa 3 Millionen Dollar ertragen. Und dieser gewagte und perfekte Raub wurde von der 21-jährigen Heather Tolchief zusammen mit ihrem Geliebten Roberto Solis durchgeführt. Dieser farbenfrohe Mann war ein Dieb, ein Mörder, aber auch ein Dichter. Das Paar traf sich in San Francisco, zwei Monate später zogen sie nach Las Vegas und zwei Monate später wurden ihre Namen in ganz Amerika gehört.

Heather bekam einen Job als Geldtransportfahrerin. Am Tag des Raubüberfalls ging sie einfach mit viel Geld für die Geldautomaten. Danach verwandelte sich das Mädchen in eine alte behinderte Frau. Ihr Stuhl wurde von einem "Arzt" in der Person von Solis gefahren. Eine solche Maskerade ermöglichte es dem Paar, das Land frei zu verlassen. Zwar kehrte Heather nach 12 Jahren in die USA zurück und gestand, was sie getan hatte. Robert Solis wurde nie gefunden, noch wurde der gestohlene Betrag.

Der von den Eindringlingen gestohlene Geldscheinstapel war für die Geldautomaten dieses Circus Circus Casinos bestimmt. Seltsamer Zufall - eines der bekanntesten Glücksspielunternehmen der Stadt wurde ausgeraubt, obwohl es in Vegas so viele gibt? Tatsache ist, dass Circus Circus eine permanente Filmfigur ist. Dieser Ort ist fast jedem bekannt, auch denen, die noch nie Roulette gespielt haben. Immerhin wurde dieses besondere Casino in dem berühmten "Fear and Loathing in Las Vegas" so wütend beschrieben. Und in Bondiana erschien 1971 auch der Circus Circus. Hier tummeln sich Akrobaten während des Spiels direkt über ihnen. Gegen eine geringe Gebühr können Sie Ihre eigenen Anzeigen bestellen, die dann auf einem großen Bildschirm mitten im Zentrum von Las Vegas angezeigt werden.

Circus Circus ist nicht nur ein Casino, sondern auch ein Hotel für fast 4.000 Gäste. Anfangs war es ein gewöhnliches Glücksspielunternehmen mit einem an der Seite angebrachten Zirkus. Im Laufe der Zeit verschmolzen sie zu einem einzigen großen Casino. Es verfügt über 16 Attraktionen, darunter Achterbahnen und einen Minigolfplatz. Es hat eine eigene Hochzeitskapelle und drei Swimmingpools.

Tusk Rio Casino Resort (Südafrika). Der Geschmack dieser Einrichtung in Klerksdorp kann einen unerfahrenen Europäer verwirren. In der Tat tobt die reale afrikanische Realität um Tusk Rio mit seiner eigenen Kultur und exotischen Natur. Und innerhalb der Institution gibt es eine ganz andere Welt - hier wird der Karneval in Rio präsentiert. Solch eine bunte Mischung macht den Kopf buchstäblich schwindelig. Vielleicht haben die Besitzer dieses Casinos, übrigens das größte der südlichen Hemisphäre, genau mit diesem Effekt gerechnet.

Das örtliche Glücksspielunternehmen ist rund um die Uhr geöffnet und bietet viele Unterhaltungsmöglichkeiten. Es gibt allein etwa 300 Spieltische, es gibt Automaten für Blackjack, Poker und andere Kartenspiele. Jede Woche finden hier Meisterschaften statt, einschließlich eines Poolspiels. Und die Atmosphäre eines unbeschwerten und unaufhörlichen Karnevals in Rio herrscht. Ein exklusiver Salon ist für die angesehensten Spieler geöffnet und es gibt eine Zone für die jüngsten Gäste des Casinos. Sie verfügen über Spielplätze, auf denen sich die Kinder nicht langweilen, während ihre Eltern ihr Familienbudget in Spielautomaten ausgeben.

Es wäre ein Fehler zu glauben, dass Tusk Rio ein reguläres Casino ist. Dieser Ort ist für den Rest der ganzen Familie gedacht. Es gibt viele Attraktionen in der Anlage, die einen Gast so sehr anziehen können, dass er die Spielhallen überhaupt nicht erreicht. Hier können Sie an einer Paintballschlacht teilnehmen und Golf spielen, tauchen oder Kart fahren. Es sei darauf hingewiesen, dass die Stadt Klerksdorp, in der sich das Casino befindet, über eigene Goldminen verfügt. Die Gäste der Institution können eine der ältesten Entwicklungen besichtigen und mit eigenen Augen sehen, wie das gelbe Metall hier im 18. Jahrhundert abgebaut wurde.

Baden Baden Casino (Deutschland). Der Name des berühmten russischen Schriftstellers Fjodor Michailowitsch Dostojewski ist mit dieser Institution in Baden-Baden verbunden. Im Oktober 1866 befand er sich in einem Dilemma. Dostojewskis Frau und Bruder sind vor nicht allzu langer Zeit gestorben. Der Schriftsteller erhielt das Epoch-Magazin für die Betreuung von Kindern, was viel Investition erforderte. Die Situation wurde durch Dostojewskis langjähriges Suchtspiel weiter verschärft. Er befand sich zu dieser Zeit in der tiefsten Depression und im angesagtesten Resort Europas.

Baden-Baden hat die restlichen Mittel aufgebraucht. Die Situation wurde durch die Situation mit dem Verlag weiter verschärft, ein neuer Roman muss bis zum 1. November eingereicht werden. Andernfalls wurden Dostojewski die Lizenzgebühren für künftige Veröffentlichungen seiner Werke entzogen. Um die Probleme zu lösen, stellte der Autor auf Anraten von Freunden einen Stenographen ein. 21 Tage hintereinander diktierte er ihr seine neue Arbeit, basierend auf seiner traurigen Erfahrung mit dem Casino.

Erst am 31. Oktober wurde der Roman fertiggestellt und komplett neu geschrieben. Am nächsten Tag geht der "Player" an den Verlag. Und eine Woche später schlägt der Schriftsteller seiner Stenografin Anna Snitkina vor. Nach der Hochzeit begibt sich das Paar auf eine Hochzeitsreise nach Baden-Baden, wo Dostojewski wieder alles sauber verliert. Der Schriftsteller fand die Kraft, seiner Frau die Verpflichtung zu geben, niemals an den Spieltisch zu kommen, was er auch tat.

Das Casino in Baden-Baden besteht seit 1821. Seit dieser Zeit haben es viele Prominente besucht. Die Institution unterbrach ihre Arbeit während der Weltkriege. Marlene Dietrich schrieb darüber, dass es das schönste der Welt ist und sie alle anderen Casinos gesehen hat. In seiner "Anna Karenina" beschrieb Lev Tolstoi Baden-Baden. Und die Popularität dieses Casinos ist kein Zufall. Das Gebiet, das reich an heißen Quellen ist, wurde von den alten Römern bemerkt. Aber lange Zeit kamen die Menschen hierher, nicht so sehr zur Behandlung mit Heilwasser, sondern um ihre Leidenschaft zu befriedigen.

Abgesehen von seiner einzigartigen Geschichte haben die Baden-Baden-Casinos zwar wenig zu bieten. In letzter Zeit sind hier Hunderte von Spielautomaten aufgetaucht, und die Auswahl an Spielen ist Standard - Poker, Blackjack und Roulette. Es gab eine Zeit, in der beim Roulette echte Gold- und Silberchips verwendet wurden.

Marina Bay Sands (Singapur). Marina Bay Sands in Singapur ist ein ganzer Luxuskomplex, dessen Kulisse und der Glanz des örtlichen Casinos leicht nachlassen. Aber es ist das teuerste der Welt. Die Baukosten für diese Unterhaltungsanlage betrugen 8 Milliarden US-Dollar. Das Casino erstreckt sich über drei Etagen. Es umfasst 2.300 Spielautomaten und 500 Spieltische.

Sie werden nicht das übliche Hold'em unter den Brettspielen finden, aber es gibt Baccarat, Roulette, Sik-Bo und ihre Sorten. Aber in diesem Casino können Sie singapurisches Poker spielen. Sie sagen, dass diese Version speziell für dieses Casino erfunden wurde. Tatsächlich ist dies jedoch immer noch der gleiche karibische Poker mit einem etwas anderen Gewinnsystem. Abgesehen von der Größe des Casinos und dem umliegenden Luxus gibt es hier nichts Besonderes zu beachten.

Aber es gibt viele interessante Sehenswürdigkeiten. Das ist mindestens Sands SkyPark wert. Diese Terrasse hat eine Fläche von einem Hektar und befindet sich auf dem Dach des Hotels auf einer Höhe von 55 Etagen. Der Park hat ca. 500 Bäume. Von der Aussichtsplattform aus bietet sich eine atemberaubende Aussicht, und der besondere Stolz des Komplexes ist ein riesiger Pool. Wenn Sie darin schwimmen, scheinen Sie direkt am Himmel zu planschen. Was können wir über die zahlreichen Cafés und Nachtclubs sagen?

Und dieses Resort wurde zur Idee der Amerikaner aus Las Vegas Sands. Es war geplant, es 2009 zu eröffnen, aber die globale Finanzkrise hat diese Pläne vereitelt. Infolgedessen wurde beschlossen, den Komplex in mehreren Schritten zu eröffnen. Am 17. Februar 2011 fand der letzte von ihnen statt - eine offizielle Zeremonie. Seit diesem Tag wird hier das ArtScience Museum mit der Weltpremiere der Ausstellungsperformance "Living Van Gogh" eröffnet. Jetzt wird den Gästen eine Wassershow mit Wonder Full-Beleuchtung präsentiert, und das Broadway-Musical "The Lion King" wurde auf der Bühne des Theaters aufgeführt.

Crown Casino (Australien). Der australische Bautycoon Lloyd Williams hat viele denkwürdige Projekte geschaffen. Am auffälligsten und bedeutendsten war jedoch das Crown Casino in Melbourne. Diese Einrichtung ist die größte im Land. Der gesamte Komplex nimmt fast zwei Häuserblocks in seiner Gegend in Melbourne ein, etwas hinter Tusk Rio aus Südafrika im Kampf um den Titel des größten Casinos der südlichen Hemisphäre.

Obwohl die Spielfläche des australischen Establishments kleiner ist, können es nur wenige mit Luxus und Pracht aufnehmen. Das Atrium ist aus schwarzem Marmor gefertigt, während das Palladium Room ausschließlich mit handgefertigten Teppichen ausgestattet ist. Ist es nicht verwunderlich, dass hier viele offizielle Veranstaltungen stattfinden? Der prestigeträchtigste australische Tele-Award, die Logie Awards, wird im Casino verliehen, und der Gewinner des nationalen Grand Prix in der Formel 1 wird sofort vergeben.

Und die Spielzimmer des Crown Casino selbst sind nur wenige, die ihren Luxus genießen. Die Mahagoni-Halle besticht durch ihren Luxus und die Teak-Halle - mit ihrer Raffinesse. In der "Las Vegas" Halle glänzt alles und verleiht Glanz. Die Gesamtlänge der Spielfläche beträgt einen halben Kilometer. Hier spielen sie nicht nur Poker, traditionell für die Mehrheit, Roulette, Craps und Blackjack.

Den Gästen werden sehr ungewöhnliche Pie-Gau, Sik-Bo und Baccarat präsentiert. Das Crown Casino wurde berühmt dafür, dass hier erstmals das elektronische Roulette Rapid Roulette installiert wurde. Dieses System ermöglicht es den Spielern, Wetten zu platzieren, ohne auf den Zug des Dealers zu warten. Das Experiment erwies sich als so erfolgreich, dass nicht nur Roulette in letzter Zeit elektronisch wurde, sondern auch Baccarat, Sik-Bo und das Glücksrad.

Sowohl innerhalb als auch außerhalb des Komplexes kann sich die Öffentlichkeit in beleuchteten Wasserattraktionen unterhalten. Am Eingang des Casinos befinden sich sechs Türme, die nachts Feuerbälle in den Himmel schießen. Das Erscheinen von Melbourne bei Nacht ist heute ohne diese pyrotechnische Show nicht mehr vorstellbar. Trotzdem gibt es Gegner eines solchen trotzigen Luxus. Bereits bei der Eröffnung des Komplexes im Jahr 1997 gab es einen Skandal. Dann ging die australische Schauspielerin Rachel Griffiths aus Protest gegen den Neubau halbnackt mit einer Dornenkrone auf dem Kopf. Das Casino-Gebäude hat ihrer Meinung nach das Erscheinungsbild der Stadt entstellt. Dieser Trick des zukünftigen Besitzers des Golden Globe kam jedoch nur der Institution zugute. Tolle Werbung stellte sich heraus.

Kasino von Monte Carlo (Monaco). Es ist schwer vorstellbar, dass es eine Zeit gab, in der das Glücksspiel noch kein wesentlicher Bestandteil von Monte Carlo war. Das erste Casino wurde hier 1862 unter Prinz Charles III eröffnet. Elite-Glücksspieleinrichtungen zogen sofort die Aristokratie, den Adel und gerechte Geschäftsleute an. Es gibt mehrere Casinos und Hotels in Monaco. Die besten von ihnen gehören der Société de Mer de Bains.

Unter ihnen ist das Casino "Monte Carlo". Das Gebäude wurde von Charles Garnier entworfen, der auch für die Entwicklung des Grand Opera-Gebäudes bekannt war. Das Casino ist ein riesiger vielseitiger Palast. Die Fassade ist mit Marmor und 28 Säulen, Bronze- und Goldelementen verziert. Neben den Spielhallen gibt es auch einen Opernsaal und ein Kabarett. Chaliapin und Sarah Bernhardt, Caruso und Anna Pavlova haben dieses Casino einmal besucht.

Eine ganze Reihe von Spielräumen befindet sich im Casino. Ihre Namen selbst sind elegant - der Salon der Gnaden, der Europäische Salon, der Renaissance-Salon ... Es gibt auch Räume für die wichtigsten - den Touzet-Saal, den François-Medsen-Salon. Die Räumlichkeiten sind mit Skulpturen, allegorischen Gemälden und Bronzelampen geschmückt. Berlioz, Strawinsky und Debussy spielten im Opernhaus oder in der Garnierhalle.Hier zeigte Diaghilev seine Improvisationen in Picasso-Kostümen. Die Fassade des Casinos ist zum Meer ausgerichtet. Es wurden perfekte Rasenflächen mit Blumenbeeten angelegt.

Insgesamt verfügt das Casino über 35 Roulette-, Craps- und Blackjack-Tische sowie 316 Spielautomaten. Die Kleiderordnung erlaubt keine Jeans - Sie müssen ausschließlich in einer Jacke und mit Krawatte erscheinen. Der Eintritt kostet 10 Euro. Interessanterweise ist das Fotografieren und Filmen in Innenräumen verboten.

Der Clermont Club (England). Diese Londoner Einrichtung ist nicht einmal ein Casino, sondern ein geschlossener Elite-Club. Nach den Gesetzen des Landes muss jeder, der diesen Londoner Club besuchen möchte, mindestens einen Tag lang Mitglied werden. Und der "Clermont Club" befindet sich am Berkeley Square. Das Gebäude selbst wurde zu Beginn des 18. Jahrhunderts erbaut. Seit 1972 ist die Playboy Enterprises Corporation Eigentümer der Institution. Die neuen Besitzer machten sofort Werbung für das Casino, Roger Moore und Prinzessin Margaret erschienen dort.

Ein Besuch in dieser Einrichtung wird empfohlen, um ein Gefühl für die Atmosphäre zu bekommen. Hier können Sie sich vor dem Trubel der Stadt verstecken und einfach entspannen. Das Casino gilt als Elite. Hier versammeln sich reiche Spieler, beeindruckende Summen werden in einer Sitzung gewonnen und verloren. Im Casino gibt es eine elegante Umgebung und exzellenten Service. Hier können Sie die S-förmigen Schriftrollen sehen, wenn Sie die lange Treppe hinaufsteigen. Dieses private Casino bietet 6 Tische für Baccarat, Blackjack und Roulette. Turniere finden unter den Clubmitgliedern statt. Es gibt einen Clubraum und ein Restaurant zur vollständigen Entspannung der Gäste.

Bellagio (USA). Und wieder werden wir über die Casinos von Las Vegas sprechen. Dieser Hotel- und Casino-Komplex wurde 1998 eröffnet. Dann wurde er der teuerste der Welt und kostete die Eigentümer 1,6 Milliarden Dollar. Jahre sind vergangen, aber Bellagio ist immer noch das eleganteste und markanteste Haus in Las Vegas. Sie können an 200 Tischen Roulette spielen, und es gibt bis zu 2000 Spielautomaten. Alle Gäste des Casinos können mehrere Bellagio-Restaurants besuchen, und Mitglieder der Zirkustruppe Cirque du Soleil werden sie mit einer Live-Aufführung unterhalten.

Der Komplex umfasst neben dem Hotel und dem Casino ein Spa mit umfassendem Service. In Bellagio können Sie eine seltene Show von Springbrunnen sehen. Die Gäste des Komplexes wohnen in gemütlichen und eleganten Zimmern, in denen die Badezimmer mit Marmor dekoriert sind. Die Einrichtung des Hotels ist opulent und die Gäste verfügen über einen LCD-Sat-TV. Der Mechanismus zum Öffnen des Vorhangs wird durch Elektrizität gesteuert. Sie erhalten außerdem weiche Bademäntel, eine Minibar und eine iPod-Dockingstation. Und dieses Casino ist ins Kino gekommen. Es ist Bellagio, das von den Angreifern in Ocean's 11 ausgeraubt wird.


Schau das Video: Top 10 - Biggest Wins of 2019


Bemerkungen:

  1. Gotaur

    Dies ist die einfach bemerkenswerte Antwort

  2. Garred

    Ich weiß genau, dass dies der Fehler ist.

  3. Marlayne

    Absolut mit Ihnen stimmt es zu. Darin ist etwas auch gut, ich unterstütze.

  4. Nitaur

    Alptraum. Ich habe gerade die Nachrichten gesehen, nur die Ochsen steigen, wie können wir leben, wenn der Ölpreis so viel gesunken ist. Einige Zahlen und Einnahmen wurden in das Budget einbezogen, jetzt sehen wir andere. Ich frage mich, wie lange unser Stabilisierungsfonds mit diesem Ansatz für uns ausreichen wird. Entschuldigung, ich bin dem Thema so nah. Aber das ist auch wichtig, es scheint mir.

  5. Kanden

    Du hast einen wunderschönen Gedanken



Eine Nachricht schreiben


Vorherige Artikel

Familien von Estland

Nächster Artikel

Unterhaltung und Erholung