Wirtschaftliche Illusionen



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Das Konzept der "Illusion" hat mehrere ähnliche, ähnliche Interpretationen. Alle Erklärungen basieren auf einer fehlerhaften, unwirklichen und unzureichenden Wahrnehmung, deren Ergebnis die Ersetzung eines realen, realen und echten Ereignisses oder Phänomens durch Fiktion ist, dh Fiktion, Sichtbarkeit, Nachahmung, eine ungefähre Kopie, ein anderes schematisches Modell oder eine Beschreibung einzelner äußerer Eigenschaften oder Eigenschaften. In diesem Fall werden tatsächlich vorhandene Objekte, Konzepte und Phänomene, die in anderen Zuständen oder Positionen von erheblicher Bedeutung sind, nicht berücksichtigt.

Wenn es um wirtschaftliche Illusionen geht, geht es zunächst um die Definition einer Illusion als Nachahmung von Ereignissen und Phänomenen, die Ersetzung bestehender Realitäten durch neue illusorische, in diesem Fall Wirtschaftsmodelle. Und auch die bestehenden Realitäten zu ignorieren.

Mit dem Beginn einer neuen Ära, der sogenannten Ära des Finanzkapitalismus, erschien eine völlig ungewöhnliche Art der Produktion, die extrem hohe Gewinne brachte. Es war diese beispiellose Rentabilität in allen Bereichen der Finanzspekulation, die die Illusion einer "neuen" Wirtschaft hervorrief, deren künstliche Schaffung realer Zweige der bestehenden Wirtschaft und Produktion, deren Rentabilität in ihren Gewinnen mit den Einkommen in allen Finanzbereichen konkurrieren konnte.

Diese Art der Wirtschaftlichkeit beruhte auf der Produktion von Innovationen wie technologischen Innovationen - Mobiltelefonen, Plasmabildschirmen, Computerausrüstung, Unterhaltungselektronik, Geräten usw. Fachleute beziehen sich auf die gleiche Art von Sphären, deren Herstellung und Wartung solche Sektoren sind, deren Kosten aus Sicht von illusorisch hoch sind Wirtschaftlichkeit auf Kosten der Mode - Elitebau, prestigeträchtige Autos, Eliteunterhaltung und Hobbys.

Fachökonomen nennen eine solche Rentabilität eine wirtschaftliche Illusion, "Finanzpyramiden", da die Kosten solcher Projekte im Verhältnis zu ihren realen Preisen und ihrem tatsächlichen Nutzen erheblich überschätzt werden. Infolge eines solchen Managements werden fast alle Produkte künstlich rentabel und illusorisch, da in Wirklichkeit die Finanzströme, die auf die Bedienung solcher Bereiche abzielen, nicht mehr in der realen Industrie funktionieren.

Die Auswirkungen der Wahrnehmung des Prestigekonzepts durch die Gesellschaft und durch jeden Einzelnen sind für die wirtschaftliche Illusion von großer Bedeutung. Die sozialen Wahrnehmungen der Wirtschaft hatten immer einige Besonderheiten und Ungenauigkeiten, die als Illusionen, Wahrnehmungseffekte oder Fehler bezeichnet wurden.

Dazu gehören vor allem die Auswirkungen der sogenannten Stereotypisierung - Halo-Effekte (Experten nennen sie auch Halo-, Halo- oder Horn-Effekte), dh die allgemeine Meinung über ein Unternehmen, ein Unternehmen oder eine Person wird auf ihre unbekannten Merkmale übertragen. Unter dem Gesichtspunkt einer wirtschaftlichen Illusion bezieht sich dies auf das Wohlbefinden und seine äußeren Erscheinungsformen (Werbung, Ankündigungen usw.).

Von großer Bedeutung für die fehlerhafte Wahrnehmung des Wirtschaftszustands sind die Auswirkungen der Sequenz:

- Primat, dh die Wirkung des ersten Eindrucks oder die Wirkung des ersten Bekannten, mit anderen Worten, am eindrucksvollsten sind die allerersten Informationen über das Unternehmen (Schilder, Eingangstüren, Dekoration der Rezeption, Erscheinungsbild des Personals). Diese Informationen werden selten einer Neubewertung unterzogen, selbst wenn das Unternehmen nicht ordnungsgemäß funktioniert.

- Neuheit, die dem vorherigen Effekt fast ähnlich ist, eine wirtschaftliche Illusion, die auf neuen Informationen beruht;

- Rollen, dh die Wahrnehmung des Verhaltens der Mitarbeiter des Unternehmens für den "wahren" Sachverhalt durch andere, aber tatsächlich Rollenfunktionen;

- Schönheit, dies ist eine Illusion ähnlich der vorherigen, basierend auf externen attraktiven Erscheinungsformen, die bevorzugter sind, dh das Äußere des Hauses, zum Beispiel sein Inneres, erweckt den Eindruck der Seriosität des gesamten Unternehmens.

Diese illusorischen Effekte spielen eine große Rolle bei der Finanzdienstleistung externer Manifestationen von Seriosität und schaffen ein Bild von hohem finanziellem Wohlergehen mit einem realen durchschnittlichen oder unterdurchschnittlichen Zustand von Unternehmen oder Unternehmen.

Zum Beispiel kauft eine Person mit einem bestimmten Einkommen lieber Waren in renommierten Geschäften mit deutlich überhöhten Preisen, und oft sind diese Waren von minderer Qualität als ähnliche Produkte, werden jedoch in normalen Durchschnittsgeschäften und zu realen Preisen verkauft.

Leider gehört die Kreditvergabe auch zu wirtschaftlichen Illusionen. Nicht umsonst gibt es ein altes Sprichwort: "Sie leihen sich das Geld anderer Leute aus und geben Ihr eigenes." Da es in verschiedenen Ländern seit langem stabile Volkswirtschaften gibt, kann eine solche Illusion sogar als eine Art Motor für die Entwicklung verschiedener Industrien dienen. Beim geringsten Anzeichen einer Krise in der Realwirtschaft werden Kredite jedoch zu einem Katalysator mit einer zerstörerischen Kraft. Was gestern zum Guten gedient hat, wird zur maximalen Bedrohung für die Wirtschaft. Dies sind jedoch absolut wirtschaftliche Konzepte, und eine wirtschaftliche Illusion für einen Menschen kann sein Leben zerstören.

Die Wahrnehmung von Krediten in der eigenen "Brieftasche" für eine lange Zeit gibt einem Menschen ein falsches Vertrauen in sein eigenes Wohlergehen, ganz im Gegensatz zu seiner tatsächlichen finanziellen Situation. Er beginnt frei Geld auszugeben, das ihm nicht wirklich gehört, Einkäufe zu tätigen und mit Kreditgeldern zu bezahlen. Infolgedessen bricht seine eigene kleine Wirtschaft unweigerlich zusammen. Wirtschaftliche Illusionen sind sowohl für jeden Menschen als auch für das ganze Land gefährlich.

Die Illusion und die exorbitanten Preise von Modeaccessoires, die mit den Kosten eines Verbraucherkorbs für eine Familie, beispielsweise für eine Woche, vergleichbar sind, tragen zur Illusion bei. Da solche "Spielzeuge" jedoch existieren und hergestellt werden, gibt es vorerst Käufer. Neben dem wirtschaftlichen Schaden verursachen solche Illusionen einen enormen Schaden für die Moral der Gesellschaft, die Ethik und die Moral, denn wenn das wahre Verhältnis von Kosten und Verkaufswert verletzt wird, fallen auch etablierte moralische Werte.

Wirtschaftliche Illusionen stellen die Unnatürlichkeit der Realwirtschaft dar und sind "Werteunterschiede". Das Schlüsselglied in der New Economy sind "neue" Unternehmen, die neue Bedürfnisse zum Nachteil der alten und unangemessene Umverteilung der Arbeitskräfte bedienen. Dies erklärt sich aus dem illusorischen unplausiblen Einkommen in Gebieten, die nicht wirklich lebenswichtig sind, dh es ist ein neuer Mechanismus für die Ausbeutung der Arbeitskräfte des ärmsten Teils der Bevölkerung der Welt.

Dies gilt auch für die Schaffung weltberühmter finanzieller "Pyramiden", gegenseitiger Investitionskonstruktionen, die auch wirtschaftliche Illusionen sind. Das heißt, der Verkauf von realen Zählern auf Kosten nachfolgender Aktionäre, die Ausgabe von Finanzmitteln an einen auf Kosten anderer, ist im Wesentlichen der Verkauf von Luft, bei dem sich echtes Geld in bestimmten "Taschen" niederlässt und das Rinnsal neuer Einnahmen allmählich versiegt (was ganz natürlich ist), da es wesentlich ist , was bedeutet, dass es unvermeidlich endet. Dies ist natürlich nur eine grobe Erklärung, da es sich um Finanzen handelt und manchmal die Presse eingeschaltet ist und eine neue Papierbestätigung über das "Wohlbefinden der Luft" gedruckt wird.

All diese Phänomene wirken sich negativ auf den gesamten Wirtschaftsorganismus aus. Darüber hinaus hat die jüngste Krise deutlich gezeigt, wie gefährlich wirtschaftliche Illusionen für die Weltwirtschaft sind und wie schnell sie sich auf dem gesamten Planeten ausbreiten und absolut alle Branchen betreffen. Die wirtschaftliche Illusion zerstört das Konzept traditioneller Wirtschaftsbereiche, die die lebenswichtige Tätigkeit einer Person und von Ländern sicherstellen, und ersetzt sie durch die Bedürfnisse einer "modischen" Wirtschaft, die für einige Zeit die Illusion eines vollständigen finanziellen und wirtschaftlichen Wohlergehens erzeugt.

Darüber hinaus schafft die "New Economy" seit einiger Zeit sogar den Anschein eines ständigen Fortschritts in jeder Gesellschaft. Dies ist auf die hohen Kosten für Waren in den Bereichen der Modewirtschaft und das darauf basierende Geschäft zurückzuführen, das sich durch eine hohe Rentabilität auszeichnet, was eine wirtschaftliche Illusion darstellt - der Eindruck, dass die Wirtschaft mit hoher Geschwindigkeit wächst und sich erholt. In der Realität ist sogar in der Zeit des illusorischen Fortschritts ein Rückgang der Produktion lebenswichtiger und wichtiger Güter zu beobachten.

Gegenwärtig entwickelt sich auf der ganzen Welt eine illusorische Wirtschaft, die sich mit dem Kauf / Verkauf von Illusionen befasst. Da sich jedoch immer mehr Finanzströme konzentrieren, absorbiert sie allmählich die traditionelle Wirtschaft. Die prominentesten Ökonomen und Finanziers der ganzen Welt verstehen noch nicht wirklich, wozu dies führen kann, aber es ist bereits klar, dass die wirtschaftliche Illusion, die die ganze Welt erfasst hat, nicht lange existieren kann.


Schau das Video: Die Illusion der Sicherheit


Vorherige Artikel

Wie man aufhört eifersüchtig zu sein

Nächster Artikel

Allgemeine Merphologie für Anwälte