Familien von Russland



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Die historischen Wurzeln Russlands sind so tief verwurzelt, dass es sehr schwierig ist, genau zu bestimmen, wann bestimmte Bräuche, Traditionen und Rituale geschaffen wurden.

Kein anderes Land hat so viele Nationalfeiertage, die in Russland gefeiert werden. Obwohl nicht nur Nationalfeiertage in Russland sehr weit gefeiert werden.

Jede Kultur, die das Land bereitwillig akzeptiert und die Teil der russischen Kultur wird, nimmt auch ihre eigenen Anpassungen vor, und viele Feiertage anderer Völker der Welt in Russland sind auch bereit, gemeinsam mit allen zu feiern.

In jeder Republik und in jeder Region feiern die Menschen Nationalfeiertage, zu denen diejenigen hinzugefügt werden, die einem bestimmten Gebiet eigen sind.

Menschen aller Nationalitäten der Welt leben in Russland, und für alle werden die Lebensbedingungen geschaffen, die bequem und bequem sind.

Wenn wir jedoch über Familienwerte und Bräuche sprechen, dann ist Russland praktisch das einzige Land, das gleichzeitig sein altes Erbe bewahrt hat, und gleichzeitig leben die Menschen im Land mit seinen technologischen Fähigkeiten so, wie es die neue moderne Welt erfordert.

Familien in Russland, die vor zehn oder zwanzig Jahren waren, unterscheiden sich sehr von denen, die heute existieren. Auch die Familien jener Jahre können nicht mit der traditionellen Familie verglichen werden, die in Russland existierte. Natürlich gibt es in jedem Land erhebliche Veränderungen in den familiären Beziehungen und in der Bewahrung von Traditionen und Bräuchen.

Trotzdem leben russische Familien nach ihren eigenen Regeln, und in vielen von ihnen haben sie einfach vergessen, dass für jeden etwas dabei ist, das wirklich russische Familien vereint. Darüber hinaus tragen Mischehen zur Vermischung von Kulturen und Traditionen bei und werden am Ende völlig vergessen.

Eine echte russische Familie ist eine starke, freundliche Gemeinschaft, in der ein Mann der Hauptverdiener ist und eine Frau der Hüter des Herdes, der für den Haushalt verantwortlich ist, Kinder großzieht und das Haus in Ordnung hält.

Trotz der Tatsache, dass der Mann in der Familie der Besitzer ist und die Frau ihm in allem gehorchen muss, herrschte in russischen Familien fast immer Gleichheit, wenn die Ehegatten in Liebe und Harmonie lebten und ihre Kinder großzogen.

Russische Frauen haben sich immer durch ihre harte Arbeit ausgezeichnet, und selbst wenn ihr Tag vom frühen Morgen an mit Hausarbeiten gefüllt war, hatten sie immer genug Zeit für sich selbst, für ihre Kinder, Eltern und ihren geliebten Ehepartner.

Es ist erwähnenswert, dass fast alle Ehen in Russland aus Liebe stattfinden, mit Ausnahme der Momente, in denen wohlhabende Familien ein würdiges Paar für ihre Kinder suchen, was der Situation entspricht. Infolgedessen herrscht in den meisten Familien in Russland Wohlstand.

Sowohl ein Mann als auch eine Frau haben immer viel Arbeit im Haus, eine Frau ist normalerweise vom frühen Morgen an auf den Beinen, sie steht vor allen anderen auf, um das Frühstück zu kochen und den Mann zur Arbeit zu schicken.

Dann beginnen die Hausarbeiten. Alle Dinge gehen schneller, wenn Frauen - Nachbarn zusammenkommen und über lustige Lieder eine große Anzahl von Hausarbeiten wiederholen.

Man hört nie Beschwerden über ein hartes Leben von einer Frau in Russland. Starke russische Frauen haben sich im Laufe der Zeit nicht verändert und sind jetzt auch den ganzen Tag mit Hausarbeit und Arbeit beschäftigt, ohne zu bemerken, wie der Tag vergeht.

Viele junge Ehepartner in Russland leben bei ihren Eltern, wenn es nicht möglich ist, ein eigenes Haus zu bauen. Viele Familien kaufen Wohnungen in der Nähe des Elternhauses, um näher bei ihnen zu sein. Kinder in Russland hören immer auf den Rat der Eltern in Russland, weil die ältere Generation immer klüger ist und niemals sagen wird, was falsch sein wird.

Beide Elternteile in der Familie sind die Autoritäten, denen Kinder zuhören. Ohne elterlichen Segen wagt es niemand, einen ernsthaften Schritt zu tun, wenn es um die Ehe oder das Verlassen des Elternhauses geht. Die Hauptentscheidung trifft natürlich der Vater, und die Mutter kann sich nur mit der Entscheidung abfinden.

Scheidungen in russischen Familien sind sehr selten und werden von der Öffentlichkeit und ihren Verwandten verurteilt, insbesondere wenn Kinder in der geschiedenen Familie bleiben. Selbst wenn die familiären Beziehungen schief gelaufen sind und die Ehepartner nicht mehr eng miteinander verbunden sind, leben sie meistens nur zum Wohle ihrer Kinder zusammen, und keiner der Ehepartner kann nebenbei eine Beziehung beginnen, da dies ebenfalls verurteilt wird.

Familienferien in Russland werden immer sehr häufig gefeiert, und die ganze Familie versammelt sich für sie. Die Liebe zu Kindern ist ein besonderes Gespräch, denn die Geburt jedes Kindes ist sehr laut und macht Spaß.

Je mehr Kinder, desto mehr Wohlbefinden in der Familie und auch wenn der Familie immer die Mittel zum Leben fehlen, ist ein neues Kind immer willkommen. Immerhin gibt es Verwandte und Freunde, die in schwierigen Zeiten helfen können.

Kinder in Russland werden streng erzogen, aber nicht aus Angst, und sie haben viel Freiheit. Natürlich haben nicht alle Kinder die Möglichkeit, eine vollständige Ausbildung zu erhalten, aber in diesem Fall versuchen die Eltern selbst, ihren Kindern etwas Wissen zu vermitteln, damit sie nicht völlig ungebildet bleiben.

Für Kinder in Russland wird alles getan, damit sie ihrer Eltern würdig aufwachsen und sich im Leben zurechtfinden. In jeder Familie diskutieren Eltern sehr ernsthaft über die Zukunft ihrer Kinder und ihre Möglichkeiten, die es ihnen ermöglichen, ihre Kinder großzuziehen, damit sie sich nicht schämen.

Die Grundlagen der russischen Familie haben sich heute nicht wesentlich verändert, außer dass es derzeit keinen Meister in der Familie gibt. Eine Frau und ein Mann nehmen an der Erziehung ihrer Kinder gleich teil, sie haben die gleiche Stellung in der Familie und in vielen Fällen ist die Frau noch mehr der Ernährer der Familie als der Mann.

Es gibt nur noch wenige große Familien, und traditionelle Nationalfeiertage werden nur an Orten gefeiert, die in einiger Entfernung von Kulturzentren und Großstädten liegen.


Schau das Video: Das Schicksal von russischen Milliardärs-Frauen: Die Versorger Falle in Russland! Doku 2018 New 12


Bemerkungen:

  1. Tukus

    Herzlichen Glückwunsch, was sind die richtigen Worte ... genialer Gedanke

  2. Marcello

    Sprechen Sie über die Verdienste

  3. Stanbury

    Meiner Meinung nach irren Sie sich. Ich schlage vor, darüber zu diskutieren.

  4. Vicq

    Es ist ein bemerkenswertes, sehr amüsantes Spiel

  5. Judson

    Ich finde es falsch. Ich kann beweisen

  6. Adjatay

    Was stellt sich heraus?

  7. Dravin

    the sympathetic question

  8. Dabar

    Stimmen Sie zu, das ist die bemerkenswerte Antwort



Eine Nachricht schreiben


Vorherige Artikel

Timofeevich

Nächster Artikel

Die schönsten Friedhöfe